Projektbeschreibung

Mehrfamilienhaus mit 10 Mietwohnungen und einem Gewerberaum.

Das Minergiegebäude, in welchem sich seit dem 1. September 2015 auch unser Büro befindet, wurde aus speziellen Wärmedämmsteinen errichtet, welche in Istighofen produziert werden.

Dank der modernen Haustechnik und optimierten Energiesteuerung kann der auf dem Flachdach produzierte Strom direkt im Hause genutzt werden. An Tagen mit viel Sonnenschein wird der Strom genutzt, um Warmwasser zu erzeugen und im Winter das Haus aufzuheizen.

Durch die moderne Architektur, den speziellen Geländern und dem Farbkonzept passt sich das Gebäude perfekt als Bindeglied zwischen Industrie und Mehrfamilienhäuser an.

Mittels der diffusionsoffenen Bauweise, den einzelnen Komfortlüftungen und die abgestimmte Materialwahl und Farbwahl erleben die Mieter Wohnkomfort auf höchstem Niveau.